Das Hoffnungsland Dornstetten in der Presse


Schwarzwälder Bote am 02.02.2023

Hoffnungsland Dornstetten in der Hilfe ukrainischer Flüchtlinge

Als mit dem Ausbruch des Kriegs in der Ukraine neue Flüchtlinge nach Dornstetten kamen, war die Stadt gefordert, Unterkünfte bereitzustellen und die Infrastruktur für den Aufbau einer temporären Existenz zu schaffen. Doch damit ist es nicht getan. Die Flüchtlinge brauchten auch menschlich einen Ankerpunkt. Hier trat das »Hoffnungsland Dornstetten« zusammen mit der evangelischen Verbundkirchengemeinde in Aktion. Mehr als 70 Menschen aus der Ukraine
hat das Team des Willkommenscafés inzwischen geholfen, in Dornstetten wieder auf
die Beine zu kommen



Schwarzwälder Bote am 07.02.2020

Hoffnungsland bietet einen Winterspielplatz an

In der Zollstockstraße 1 in Dornstetten bietet die gemeinnützige Aktion Hoffnungsland, ein Werk des Evangelischen Gemeinschaftsverbands Württemberg “Die Apis”, ab sofort allen Kindern die Möglichkeit, in schöner Umgebung Spiel, Spaß, Bewegung, Aktionen und Begegnung gemeinsam zu erleben, während die Begleitpersonen Gelegenheit haben, sich auszutauschen oder es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen zu lassen.


Medien

Wir brauchen Heimatgeber – Heimat entsteht durch Beziehung. Beziehung braucht Zeit, Liebe und Vertrauen. Deshalb möchten wir es hauptamtlichen Mitarbeitenden für Dornstetten ermöglichen, sich mit ganzer Kraft zu investieren und finanzieren diese wichtige hauptamtliche Aufgabe – hier können Sie den Spendenflyer herunterladen

Den christlichen Glauben (neu) entdecken, Gott besser kennen lernen, Fragen stellen – Antworten erhalten, Zusammenhänge verstehen – GlaubensBasics powered by Hoffnungsland-Dornstetten und den Apis in Dornstetten – hier den Flyer herunterladen

Das Hoffnungsland Dornstetten bietet für junge Familien, Mütter und Väter mit Kinder von 0-6 Jahren Dienstag morgens einen Indoor-Spielplatz an an dem Kinder und Eltern auf ihre Kosten kommen.